........................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

Bodensee/Allgäu-Touren 2018

 

    T K
Samstag, 24. März 2018    

Am 24. März 2018 meinten es die Wettervögel nach langer Zeit endlich mal wieder gut mit der fotografierenden Zunft. Für den Süden Deutschlands waren über 10 Sonnenstunden vorhergesagt, sodaß wir uns Gedanken machten, was man damit wohl anstellen könne. Recht schnell war der Entschluß gefaßt, mal wieder ins Allgäu zu fahren. Sollte dort doch die große „EC-Umleiterei“ beginnen, außerdem fuhr der SkiExpreß von Stuttgart nach Oberstdorf das vorletzte Mal in dieser Saison.

   

Uns so schlugen wir um halb neun an der bekannten Stelle bei Immenstadt-Stein auf, und hielten 612 059-5 und 612 074-4 als RB 57621/RB 57662…

X  

... 218 409 und dem SkiExpreß 4247...

  X

... 218 428-1 und 218 421-8 mit dem EC 196...

X  

... sowie 223 015 mit dem ALX84132/ALX84152 unsere Cams entgegen.

  X

Da die Strecke über Memmingen aktuell elektrifiziert wird, schlängeln sich die EuroCities von Zürich nach München auch die nächsten Monate noch durchs liebliche Allgäu. Hier sehen wir den EC 191 mit der führenden 218 433 und 403 unweit von Stiefenhofen.

X  

Der IC 2012 zur Fahrt nach Leipzig hat sein erstes Etappenziel Immenstadt in Kürze erreicht, als Zugloks fungieren 218 494 und 343.

  X

Bei Seifen fotografierten wir den IC 2084 mit der 218 499...

X  

... und abermals den 2012.

  X

Die angekündigte Sonderfahrt der S3/6 3673 nach Lindau erlegten wir anschließend in Harbatshofen..

X  

... gefolgt von 223 070 mit dem ALX84134.

  X

Aus der Gegenrichtung kamen später 218 421...

X  

... und 218 428-1 mit dem EC 193.

  X

Der Motivklassiker St. Alban musste anschließend als Hintergrund herhalten. Hier dieselt die bodo-223 mit ihrem ALX ALX84136 an den Fotografen vorbei.

X  

Wir düsten nach Biessenhofen und knipsten 218 425 mit dem RE 57500.

  X

218 436 und 498 mit passten wir mit dem EC 194 bei Aitrang ab.

X  

612 007 und 075 waren als RE 57588 bei Günzach unterwegs.

  X

Als nächstes stand der ALX ALX84138/ALX84158 an.

X  

Wir machten einen Schlenker zur König-Ludwig-Bahn. Bei Ebenhofen fuzzten wir 218 420 mit dem RE 57502.

  X

Hier waren wir heute doch schon einmal! 218 499 mit dem „Nebelhorn“ aufm Weg nach Oberstdorf.

X  

Einen fantastischen Blick auf die Alpenwelt hat von Immenthal aus, „rein zufällig“ wollten auch noch 218 498 und 218 436 mit dem EC 195 aufs Bild. :-)

  X

Wir blieben in Immenthal und warteten auf 223 015 mit dem ALX84140/ALX84160.

X  

Im schönen Abendlich fotografierten wir wir später noch die Mühldorfer 218 403+433 am EuroCity 192.

  X

Unsere Tagesabschlußbilder fertigten wir unweit von St. Alban an, eine unerkannt gebliebene 218 wuselte mit ihrem 57597 durchs Motiv...

X  

... gefolgt von einer 245 samt 57592.

  X
Dienstag, 08. Mai 2018    

Die erste Aufnahme des Tages entstand nahe Röthenbach und zeigt 223 013 mit dem ALX 84135.

X  

Es ging weiter nach Heimhofen, um den EC 196 auf die Chips zu brennen.

  X

Zwischen Harbat- und Stiefenhofen erlegten wir wenig später den ersten Umleiter in Form des EC 191.

X  

Nun fuhren wir nach Martinszell. Als Testobjekt wollten zwei 612er aufs Foto...

  X

... ehe dann die beiden InterCities (hier 218 495 mit dem 2084 nach Hamburch)...

X  

... auf die Bühne traten (218 499 und 343 samt 2012 nach Magdeburg).

  X

Anschließend ging es an die Strecke nach Oberstdorf, sollte dort doch das o/b-farbene Schmuckstückchen 218 447 für Ruhe im Alex-Verkehr sorgen. Nachdem Tage zuvor noch SEV mangels Lok herrschte...

X  

... sorgen nun TB11-Klänge für Traktion (die Aufnahmen entstanden nahe Blaichach).

  X

Für den EuroCity 193 positionierten wir uns nahe Immenstadt und nutzten das örtliche landwirtschaftliche Nutzfahrzeug noch etwas als Motivbereicherung.

X  

Harbartshofen sollte als Kulisse für den mittäglichen ALX 84139 dienen.

  X

Beim ALX84156 fehlte uns irgendwie der Motivblitz, sodaß wir den Zug bei Sonthofen verarzteten. Im Hintergrund die frühere NS-Ordensburg (Kaderschule) – welche heute der Bundeswehr dient.

X  

Von Norden her drückte nun der EC 194, für den wir bei Immenstadt-Stein eine nette Stelle im Auge hatten.

  X

Es ist 14:45 Uhr und wir warten nahe Immenstadt auf den ALX 84161.

X  

Der Motivklassiker „Altstädten“ darf natürlich nicht fehlen! Auch hier machte die 447 eine äußerst gute Figur. Mit einem kleinen bisschen Phantasie könnte man an die seeligen InterRegio-Zeiten zurückdenken. :-)

  X

Wenn man schon mal bei Altstädten ist, kann man doch auch noch den Fernverkehr mitnehmen. 218 495 brachte den IC 2085 von Augsburg bis Oberstdorf.

X  

Wir fuhren bis Oberstdorf und positionierten uns nahe des dortigen BÜs. Kaum ausgestiegen, kam auch schon der 2085 ein zweites Mal vor unsere Linsen gefahren.

  X

Knapp am Wolkenschaden vorbei! 218 447 beschleunigt ihren ALX84163 aus Oberstdorf heraus.

X  

Der nächste ALX drohte sich von Norden her. Wir fuzzten ihn zwischen Martinszell und Seifen.

  X

Zwanzig Minuten später war wieder Fernzug-Time! 218 343 und 499 haben dem IC/RE 2013 aus Magdeburg am Haken.

X  

Als wir vor ein paar Wochen mit der Bahn über die Allgäubahn gefahren ins, fiel uns eine Stelle am Alpsee auf, von der aus man doch eigentlich etwas machen können müsste. Auf Verdacht fuhren wir einfach mal hin und wurden wahrhaftig nicht enttäuscht! Zu sehen sind natürlich zwei Mühldorfer 218er mit dem EC 192 auf dem Weg nach Lindau.

  X

Nachdem bei großen Teilen unseres Fotografenkollektivs eine gewisse „Immenstadt-Stein-Sättigung“ auftrat, stellten wir leicht verwundert fest, daß die bekannte Stelle auch „andersrum“ geht. Und wie! 223 013 war mit dem ALX 84145 unterwegs gen bayerischer Landeshauptstadt.

X  

Anschließend fuhren wir nochmals ins „Tal“, die 447 ließ uns nicht so recht los. Das nachmittägliche Altstädten-Motiv samt Grünten...

X  

… setzten wir nun etwas breiter um.

X  
Dienstag, 21. August 2018    
Im August 2018 steppte im Allgäu bekanntermaßen ja endlich mal wieder der Bär! Neben den umgeleiteten EuroCities von München in die Schweiz, kamen nun auch noch die Arlbergumleiter hinzu.    
Schon morgens um kurz vor 8 fand sich eine ganze Schar an Fotografen bei Heimhofen ein, das Objekt der Begierde war (zumindest für uns) allerdings weniger der H-Wagen-Zug (Redbull?) mit einer ÖBB-2016... X  
... sondern eher 218 416 und 428 mit dem ÖBB-NightJet, welcher um kurz nach 8 auf die Bildfläche trat.   X
Nächster Programmpunkt war 285 103...   X
... welche wir bei Zell mit ihrem Schachtelzug erlegten… X  
... und noch etwas für die Freunde des gepflegten Neigens.   X
Ludi-Power! 232 241 ist mit ihrem Gemischtwarenladen unterwegs von München-Laim nach Lindau-Reutin. X  
Wir düsten gemütlich nach Harbatshofen... X  
... um 218 416 + 428 unsere Cams entgegen zu halten. Am Haken war der EuroCity 191.   X
Für den nächsten (verspäteten) internationalen Fernzug in Form von EC 196 fuhren wir dann ein weiteres Mal nach Heimhofen. X  
Aus der Gegenrichtung wurde auch schon der nächste Umleiter angekündigt, sodaß Position nahe Riedhirsch bezogen wurde. 232 609 war für die Beförderung eingeteilt.   X
Eigentlich wäre nun schon seit längerer Zeit ein Güterzug aus München fällig gewesen, aber der wollte und wollte nicht kommen. Um 12:35 Uhr wurde die wartende Fotografenschar dann endlich erlöst... X  
... der zweite Mann sah sich 232 528 etwas aus der Nähe an.   X
Schön, wenn einem „Fotofreunde“ ihren Wichtigtuer-Möchtegern-Geländewagen (zu deutsch so n hipper, neumodischer SUV) so dämlich ins Motiv parkieren, daß man nur noch eine Notschlachtung machen kann. Aber egal… X  
... 218 422 samt Kollega wanderten mit dem 193 trotzdem auf die Sticks. X  
Als nächstes stand der EC 194 auf dem Programm. Der Fotograf erklomm die steile „Gebirgswand“ (*g*) in Harbatshofen und hielt den beiden 18ern seine Cam entgegen.   X
Der nächste EuroCity aus Zürich drohte sich an, sodaß nahe Heimhofen Position bezogen wurde…   X
... jaja, mittlerweile wölkte es gewaltig und an eine störungsfreie Aufnahme in Obertalhofen war nicht mehr zu denken. X  
Mit mehreren Stunden Verspätung ist dieser Umleiter unterwegs, hatte seine Ludi doch keine Lust mehr und versagte in Hergatz ihren Dienst. Erst als Hilfe ankam, ging es für die Waggons weiter gen München.   X
Wir standen in Görwangs und warteten eigentlich auf die 18er, als aus der Ferne das Brummen eines Diesels zu hören war! 285 103 brachte eine Leine Container gen Lindau… X  
... gefolgt von 218 429 mit der RB 57544.   X
Unser Tagesabschlußfoto fertigten wir zwischen Görwangs und Günzach an. Zu sehen ist der abendliche EuroCity 190 auf der Fahrt nach Zürich. X  
Dienstag, 28. August 2018    
Genau eine Woche später schluegen wir erneut im Allgäu auf. Dieses Mal sollte es morgens nach Maria Thann gehen - kaum angekommen, wurden wir auch schon mit 2016 044 und DGS 52629 überrascht... X  
... gefolgt von 218 494 und 491 mit dem EuroNight in die Schweiz.    X
In Meckatz lauerten wir 223 071mit dem ALX84135 auf - ein Güterzug, der eigentlich hätte kommen sollen, kam natürlich nicht. X  
218 465 und 403 fuzzten wir mit dem EC 191 am Alpsee.   X
Als nächstes ging es nach Günzach, hier wurde auf 218 326 mit dem IC 2084 "Nebelhorn" gewartet... X  
... anschließend brausten wir an den bekannten Tümpel von Ruderatshofen, hier kamen 223 013 mit dem ALX84137/ALX84157... X  
... sowie kurze Zeit später 2016 047-0 mit dem DGS 52628 vorbei.   X
Unser nächstes Ziel war "St. Alban", wo wir einer Leerfahrt von 642 begegneten... X  
...sowie 223 071 mit dem ALX84136/ALX84156.    X
Günzach zeigen wir euch mit 218 401 und 404-2 samt EC 194. X  
Sowohl von Lindau wie auch von München  her wurden ein Güterzüge vorgemeldet, die wir beide nahe Riedles verarzteten (2016 041 mit dem DGS 43180)....   X
... und hier 232 669 mit dem EZ 45192 (Hall in Tirol-Bludenz)...   X
... und wenn mal schon mal da ist, kann man auch den Regionalverkehr in Form von 223 013 mit dem ALX84138/ALX84158 mitnehmen. X  
Nun war von Norden her wieder Güterverkehr angesagt. Wir positionierten uns bei Günzach und erlegten erst einmal den IC 2085, welcher wieder mit der 218 326 daherkam... X  
... sowie wenig später 266 061 mit einem Öler...   X
... und 232 498-6 mit dem EZ 45190 (Hall in Tirol-Bludenz). X  
Kaum waren die beiden Gütermänner durch, drohte sich schon der nächste an. Arg viel Zeit zum Stellenwechsel blieb nicht, sodaß wir uns für Immenthal entschieden: 233 176 mit dem EZ 45194 (Hall in Tirol-Bludenz).   X
Aus der Gegenrichtung kamen kurz darauf 218 404 und 401 mit dem EC 195 am Haken. X  
Nach der langen Streckensperrung (defekte 218) bei Biessenhofen war irgendwann dann mal Aufräumen angesagt. Wir erwarteten den Hilfzug 99988 (Biessenhofen-Kempten) mit 218 497 und 428...   X
... bei St. Alban... X  
... gefolgt von 218 403 und 218 465 mit dem EC 192.    X
Aus Norden war mal wieder ein Güterzug gemeldet, sodaß wir uns bei Görwangs positionierten. Doch zuerst einmal wollte 245 002 mit dem RE 57592 auf die Chips... X  
... gefolgt vom Objekt der Begierde, dem vermeintlichen Redbullzug mit der führenden 2016 047.   X
Das restliche Abendprogramm sollte sich in Günzach abspielen. Es kamen 223 061 mit dem ALX84142/ALX84162... X  
... 245 005 mit einem Leerzug aus Buchlö...   X
... 218 420 und 429... X  
... mit der RB 57444...   X
und dem EC 190 mit den führenden 218 419 und 218 430.  X  
Mittwoch, 29. August 2018    
Auch dieser Morgen startete bei Maria Thann. Das Hauptaugenmerk lag natürlich auf dem umgeleiteten NightJet, welcher von den Ulmer 218 343 und 476 gezogen wurde.  X  
Wir fuhren nach Wombrechts und erlegten noch 223 061 mit dem ALX84135, bevor eine Wolkenwand für eine ausgiebige Frühstückspause sorgte.   X
Pünktlich zum EZ 45190 standen wir aber wieder in der Sonne... X  
... und fotografierten ihn mit der führenden 233 176.    X
Es ging nun nach Oberreitnau für 223 071 mit dem ALX84134.... X  
... sowie nach Mellatz für den Gegenzug in Form von 223 065 mit dem ALX84139.    X
223 061 dieselte mit dem ALX84136 bei Wombrechts an den Fotografen vorbei. X  
Nun fuhren wir mal wieder nach Harbatshofen. Hier wanderten 612 119 als RE 3288...   X
... 218 416-6 und 218 403... X  
...mit dem EC 194 auf die Chips...   X
... und da die Allgäubahn wieder einmal längere Zeit gesperrt werden musste, verblieben wir bis auf weiteres hier und widmeten uns noch etwas dem Planverkehr... X  
... wie dem verspäteten EC 195...   X
... mit 218 403 und 416... X  
... oder 223 013 mit dem ALX84138...   X
... und nochmals von unten. X  
Dann endlich wurde die Strecke wieder freigegeben. Da von Süden her dichte Wolken reindrückten, flüchteten wir nach Günzach und fuzzten dort...   X
... noch 232 498-mit dem EZ 45194 (Günzach-Bludenz)... X  
... den Gegen-EC 195 (den wir 90 Minuten vorher schonmals gefuzzt hatten) erlegte Markus unterdessen mit impossanter Wolkenkullisse...   X
... kurz vor "Licht-aus" chipten wir dann noch 218 419 und 430... X  
... mit dem EC 192 (München Hbf-Basel SBB).   X

 

   zur Übersicht