........................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

Frankreich

 

Hier gibt es einige Aufnahmen aus dem Elsaß vom 27. Juni 2011: 

... Das erste Bild entstand bei Minversheim und zeigt einen morgendlichen Regionalzug Richtung Straßburg...

  X
... Der zweite Zug eine Stunde später wurde dann mit der Kulisse von Alteckendorf festgehalten. Der Zug fährt ebenfalls nach Straßburg....
 
  X
... Von unten gabs einen Regionalzug gen Sarrebourg mit der Kulisse von Oberstinzel....   X
... Von oben gab es dann eine Doppeleinheit TGV. Dieser Zug wird in Straßburg getrennt, der vordere Zugteil fährt weiter nach Stuttgart, während der andere in Straßburg endet...   X
... Nun gab es wieder einen Stellenwechsel nach Arzviller an den bekannten Canal. Zuerst gab es den IC 91 „Vauban“ von Brüssel nach Basel, samt Kurswagen nach Chur...
 
  X
... Ihm folgte eine Vossloh Euro 4000 mit dem Wasserzug....   X
... Von der anderen Seite des Canals wurde dann zuerst eine Class 66 mit einem Gaszug Richtung Sarrebourg festgehalten...   X
... Auf die Class66 folgte dann ein TGV....   X
... Ein weiterer TGV ist ebenfalls auf dem Weg Richtung Sarrebourg...   X
... Den ersten der beiden Wagenzüge haben wir bei Frohmuhl erlegt. Hier zieht die BB einen dieser Corail- Reisezüge Richtung Sarreguemines....   X
... Eine Stunde später sah das ganze von einem Berg so aus. Ebenfalls in Frohmuhl....   X
... Zuletzt sind wir noch nach Bischwiller gefahren, um dort den letzten lokbespannten Zug erlegen. Dieser fährt übrigens weiter nach Wissembourg.   X
In Wissembourg beschleunigt ein 643 als RB aus dem Bahnhof Wissembourg Richtung Winden (Pfalz).   X
Ein Triebwagen der SNCF erreicht in wenigen Sekunden den Bahnhof Wissembourg...
 
  X
... mit etwas mehr Weitwinkel und der Strecke von Winden drauf.   X
Nochmals ein 643 aus Winden, ebenfalls bei Wissembourg.
 
  X
... In Wissembourg wurde noch 643 007 am Bahnhof fotografiert...   X
... Nach Deutschland herrschte regulärer Sonntagsverkehr in Form von 218 425, die auf dem Weg nach Neustadt (Weinstr) ist...   X
...Nach Frankreich fuhr man wie an jedem normalen Werktag, wie dieser Triebwagen der SNCF...   X
... Die BB 67400 fuhren ebenfalls. Hier fährt ein RE gerade durch den Bahnhof Marienthal...   X
... Die nächste BB 67400 wollten wir dann in Bischwiller bei der Einfahrt fotografieren, was uns auch gelang...
 
  X
... Bei der Ausfahrt wurde dann der wieder eine halbe Stunde später verkehrenden BB 67400 aufgelauert...
 
  X
... Das letzte Bild wurde wenige Meter weiter vorne und 10 Minuten später aufgenommen.
 
  X
Vom 14. bis 16. August 2012 ging es mit Jens und Andreas ins benachbarte Frankreich um dort zwischen Belfort und Paris einigen der Intercities mit den CC 72100 aufzulauern. CC 72160 mit Corail 1840 von Belfort nach Paris EST in Colombier....   X
... Am selben Abend zieht CC 72138 mit Corail 1840 von Belfort nach Paris EST an Coulevon vorbei, um gleich in Vesoul zu halten...   X
... Als sich die Sonne dann doch entschieden hat zu scheinen zieht CC 72xxx den Corail 1742 nach Paris...   X
... Um die Mittagszeit ist CC 72190 mit dem Corail 1643 nach Belfort bei Charmoille beschäftigt...   X
... Nachmittags zog CC 72147 den Corail 1844 Belfort - Paris EST an Port-sur-Saône vorbei...   X
... X 735XX + X 735XX als TER 94413 Vesoul - Belfort in La Creuse...   X
... Am nächsten Motiv bei Le Noirmouchot hofften wir an einem schönen Tunnelausgang auf einen pünktlichen Intercity, der allerdings mit über 2 Stunden Verspätung unterwegs war.So konnten wir ihn bei Genevreuille mit Sonne festhalten..   X
... In Chaux-lès-Port kam nach dem 3. Versuch auch endlich mal ein Intercity bei Sonne. Dieser mit CC 72160 und einem Corail nach Belfort...   X
... CC 72160 mit Corail 1944 Belfort - Paris EST in Amblans-et-Velotte.Nach diesem Bild zog es entgegen jeder Wetterberichtsvorhersage zu und so kamen die restlichen Intercity alle bei Sparsonne.   X
Im April 2013 ging es abermals zu unseren Französischen Freunden. Nachfolgend die Ausbeute des Halbtaxausflugz:

... Schwindratzheim: Ein Z 11500 ist auf dem Weg von Saverne nach Strasbourg...

  X
... Arzviller: TGV 511 als TGV 5488 (Strasbourg-Nantes)...   X
... BB 37052 einen langen KLV-Zug Richtung Metz...   X
... TGV 538 als TGV 2440 (Strasbourg-Paris Est)...   X
... Lorentzen: BB 67422 mit dem TER 30906 (Krimmeri-Meinau-Sarreguemines)...   X
... X 4784 als TER 34731 in Sarre Union...
 
  X
... X 4786 als TER 34738 (Sarre-Union-Sarreguemines) nahe Zettingen...   X
... und zum Abschluß BB 67572 mit dem TER 30908 (Krimmeri-Meinau-Sarreguemines).   X

Am 6. Juli 2013 ging es mal wieder nach Frankreich. Nachdem in Belfort ubernachtet wurde, klingelte um 5:15 Uhr der Wecker, da der Nachtzug von Nizza nach Straßburg auf dem Programm stand, der Bas Evette gegen 6:20 Uhr passieren sollte. Doch zur Planzeit kein Zug weit und breit, zum Glück: Die Sonne hatte es noch nicht über die Bäume geschafft. Um kurz nach 7 hörte man dann ein dumpfes Wummern und kurz darauf tauchte CC 72145 im besten Licht auf...

  X
...Nun wurde gemütlich Richtung Vesoul gefahren, um dort auf den Corail 1742 zu warten, der dann um kurz vor 9 durch Colombier brauste....   X
...Nun war wieder genug Zeit um nach La Creuse zu fahren, wo dann um halb 12 der Corail 1643 nach Belfort fotografiert werden sollte....

 
  X
...Jetzt ging es in flotter Fahrt nach Montureux-les-Baulay. Das Warten auf den Zug war allerdings nicht so angenehm, da sich die Lichtsituation minütlich änderte. Schlussendlich fuhr dann der Corail 1645 nach Vesoul doch noch bei Sonne an uns vorbei....   X
...Auf den nächsten Corail lies sich dann wieder warten. Bis dorthin fuhren wir durch einige französische Käffer, um irgendwo die Essens und Trinkensvorrät aufzufüllen.
Der Corail 1840 nach Paris klappte in Montureux-les-Baulay wieder bei Sonne....
  X
...Jetzt kam eigentlich das schönste Motiv der Tour: Das Viadukt in Hortes. Die Wolkensituation wächselte wieder minütlich. Erst als die CC 72100 mit dem Corail 1842 zu hören war, war klar, dass es doch klappen könnte. So war es dann auch.... :-)
 
  X
...Anschließend wurde über die französche „Bundestraße“ gerast, um auf der anderen Seite den Corail 1742 zu erwischen, der nur dank einer kleinen Verspätung machbar war....   X
...Bei Colombier wurde dann der letzte Corail, der bei Tageslicht fährt, gemacht. Dieser hatte allerdings knapp 30 Minuten Verspätung hatte, was uns aber aufgrund des Lichtes nicht ärgerte....
 
  X
... Am nächsten Morgen hieß es früh aufstehen, sollte doch der NachtZug bei Amblans-et-Velotte abgelichtet werden. Leider hatte der Zug ne ordentliche Verspätung, aber die zufällig vorbeikommende Class66 mit ihrem Getreidezug war natürlich auch nicht zu verachten! ...   X
... Nun ging es nach Montureux-lès-Baulay, wo Zug 1742 auf den Chip gebrannt wurde...
 
  X
... In Le Noirmouchot kam dann Zug 1643 vor die Linsen der wartenden Fotografen...   X
... Anschließend fuhr man nach Colombier, um auf den nächsten Corail...   X
... zu warten...   X
... Den frühen Abend verbrachten wir in Coulevon beim Warten auf den Zug 1848...   X
... ehe wir nach Amblans-et-Velotte wechselten, um das letzte Bild des Tages zu schießen: Zug 1946 auf dem Weg von Belfort nach Paris.   X
Am Abend des 21. April 2015 waren wir im Elsaß unterwegs. Erster Halt war Schwindratzheim, wo...   X
... ein Frettchen mit Gütern... X  
... und eine Sybic mit TER daherkam...   X
... Nun ging es nach Minversheim...

 

X  
... Dort wurde 67 572 mit TER30906 auf die Chips gebrannt...   X
... Für TER30908 fuhren wir nach Obermodern... X  
... 67 591 war als Zuglok eingeteilt...   X

Den Rest des Abends verbrachten wir in Haguenau. Kaum angekommen, wollte auch schon dieser hässliche Regiolis-Triebwagen aufs Bild....

X  
... Nach einer Stunde Warten kam dann endlich mal ein „gscheiter Zug“ aus der richtigen Richtung: 67 512 mit TER30554 bei Haguenau.   X
... Im allerletzten Licht erreichte 67 571... X  
...  mit TER 30556 nach Wissembourg unsere Fotostelle.   X
Montag, 18. Mai 2015    

Hauptaugenmerk lag natürlich auf den bekannten Corail-Zügen, aber auch das Rahmenprogramm kann sich durchaus sehen lassen. Los ging es bei Minversheim, wo dieser Triebwagen als Probeschuß herhalten musste...

  X

... ehe später dann der erhoffte Corail auf die Bühne trat.

 
  X

Nicht weit wurde gefahren, um auch den zweiten Zug auf den Chips zu brennen.

  X
Wir fuhren nun nach Stephansfeld, wo neben 25 679...   X
... auch ein umgeleiteter ICE3...   X
... sowie ein TGV auf den Chip wollten.   X
Nächstes Etappenziel war ...   X
... dann Steinbourg.   X
Am bekannten Kanal knipsten wir unter anderem 186 341 mit Containern…   X
... mehrere...   X
... TGV...   X
... in allerlei Farbvarianten...   X
... sowie verschiedene...   X
... Thalys...   X
... nicht zu vergessen 26 158 mit dem EC 91.   X
Neben 26 151 wollte nahe Wilwisheim...   X
... auch ein Thalys abgelichtet werden.   X

Wieder zurück in Steinbourg, ließen sich unter anderen ein Thalys...

 
  X
... ein weiterer Umleiter-ICE...   X
... sowie ein EC blicken.   X
25 612 haben wir nachmittags in Wilwisheim erlegt.   X

Es war wieder Corail-Zeit! Auch den ersten nachmittäglichen Zug erwarteten wir in Minversheim.

  X
Für den zweiten Corail wechselten wir nach Mommenheim – 67 591 sorgte für Traktion.   X
Den Rest des Abend verbrachten wir dann in Hochfelden. Hier gab es unter anderem 25 679...   X

... 22 368 mit Gütern...

 
  X
... und 26 146 zu sehen...   X
... Dann begannen die Stunden der Frettchen, mal mit Planenwagen...   X
... mal mit ...   X
... Containern....   X
... und mal mit Kesseln.   X
Freitag, 29. Juni 2018    

Nach dem zeitigen Feierabend am 29.06.18 ging es los durch den leicht chaotischen Straßburger Feierabendverkehr. Nur wenige Minuten vor der errechneten Durchfahrtszeit erreichten wir unser Wunschmotiv für den TER31826, für Traktion sorgte 67519. Das war doch schon mal ein toller Anfang!

X X

Wir steuerten für den TER31830, welcher aus 76643 gebildet war, Bourg-Bruche an.

  X

Nun stand die Leerfahrt des 31826 von Saales nach Rothau an, welche wir ebenfalls in Bourg-Bruche erwarteten. Die Bahnhofsbewohner hatten sichtlich ihren Spaß an den Deutschen, die da quasi in ihrem Vorgarten rumturnten! :-)

X  

Such den Zug! Ja, manchmal wünscht man sich doch den Einsatz von verkehrsroten Fahrzeugen, aber egal, hübsch ist der Blick auf Schirmeck auf jeden Fall. Beiwerk: TER31834 mit 67603.

  X

Die Tagesabschlußfotos schossen wir anschließend noch nahe Rosheim...

X  
... und so sieht das ganze von unten aus.   X
Samstag, 30. Juni 2018    

Der nächste Morgen begann früh, war für 6:30 Uhr doch schon die erste Aufnahme anberaumt. Punkt halb schlugen wir in Schirmeck auf, wenig später dieselte auch schon 67519 mit dem TER31837 an uns vorbei.

  X

Eine halbe Stunde sollte dann auch die zweite Garnitur gen Strasbourg starten. Während es sich Fotograf I auf der örtlichen Burg gemütlich machte...

X  
... stand der zweite Mann nahe Fouday und hielt 67603 mit dem TER31839 seine Cam entgegen...   X

… eine Überholung wurde natürlich umgehend in Angriff genommen. Hier ist der Zug in Urmatt...

  X

... wenig später dann in Duppigheim zu sehen.

  X

Als nächstes wurde dann X76616 als TER31767 bei Duppigheim auf Korn genommen.

  X

76652 als TER31841 fotografierten wir dann sowohl in Urmatt...

X  

... wie auch in Duppigheim.

  X

Das (vorerst) letzte Dieselbild zeigt 76642 als TER31769 bei Rosheim.

X  

Wir wechselten nun an die E-Strecke und fuzzten 26141…

  X

… mit dem TER96214 bei Ebersheim.

X  

Nun fuhren wir nach Schwindratzheim. Kaum hatten wir Position bezogen, wollte auch schon eine Europorte Euro4000 mit dem 489179 (Lerouville-Bantzenheim) auf die Chips...

X  

... gefolgt von einem TER.

  X

So langsam drängte die Zeit – der ICeco näherte sich langsam aber sicher. Wir brausten nach Arzviller, wo wenig später 15001 mit dem IC 1001 an uns vorbeifuhr!

X  

Am Motivklassiker Lutzelbourg erwarteten wir 26150 mit dem TER35018 auf der Fahrt nach Nancy.

  X

Es ging wieder zurück nach Arzviller. Dort bannten wir 437052 mit dem 40375 (Domodossla-Gent Zeehaven)...

X  

... den Gegen-ICeco (no. 1002)…

  X

... sowie 437048 samt 40319 (St.Louis-Mon St.Martin) auf die Speicherkarten.

X  

Da der nächste Güterzug schon im Block folgte, bezogen wir an einem BÜ bei Hofmuhl Stellung (437046 mit dem 47909 von Basel SBB RB-Y.Schijn).

  X

Nächster Fotohalt Stambach: Hier wollten 26150 mit dem TER35036 (Strasbourg-Nancy Ville)...

X  

... sowie 437056 mit dem 46371 (Domodossola-Monceau Formation) abgelichtet werden.

  X

Eher im Vorbeigehen entstand noch dieser Verlegenheitsshuß auf einen vorbeieilenden TGV.

  X

Das Abschlußfoto dieses Tages fertigten wir unterdessen in Minversheim an. 917 und 910 dieselten als TER86388 an uns vorbei.

X  
Donnerstag, 13. Juni 2019    

Los ging es nachmittags bei Mommenheim. Nachdem 25606 mit dem TER30124 durch war...

X  

… folgte 1316 mit dem 47909 aus Basel.

  X

Als nächstes fuhren wir ans bekannte Steinbourg-Motiv. Zu sehen gab es unter anderem 25602 mit dem TER30130...

X  

... gefolgt von 26153 mit dem TER35024...

  X

... 25673 mit dem TER30132...

X  

... 26151 mit dem TER30308...

  X

... und zum Abschluß dann...

X  

... 25606 mit dem TER30134.

  X

Was wäre ein Elsaß-Tag ohne Hochfelden? :-)

Los ging es mit einem Regiolis-Triebwagen...

X  

... wenig später folgte 437058 mit dem 49833 (Mulhouse Nord-Zeebrugge)...

  X

... sowie 25673 samt TER30140...

X  

... und als Abschluß dann 22388 mit dem Naviland.

 
  X
Donnerstag, 04. Juli 2019    

Anfang Juli machten wir abermals eine kurze Reise ins benachbarte Elsaß. Neben den 67400ern wollten wir uns natürlich auch noch um die Danseuses kümmern.

Am Abend des 4. Juli trafen nahe Lubine ein. Jens hat uns ein hübsches Motiv genannt, welches wir gerne mit dem TER 31826 umsetzen wollten. Doch ob der TER heute auch tatsächlich lokbespannt verkehren würde? Man weiß ja nie...

   

Glück gehabt, 67 464 war heute im Umlauf und schob den 31826 bis nach St. Die-des-Vosges.

X  

Der nächste „Taktzug“ (abends kann man das ja durchaus so nennen) sollte zwar nur ein Triebwagen sein, aber bei dem Licht und der tollen Landschaft wollten wir ihn auch nicht unfotografiert lassen.

  X

76 520 dieselt als TER31830 bei Lubine dem Endbahnhof St. Die entgegen.

X  
Nun stand der zweite lokbespannte Strasbourger-Umlauf auf der Agenda. Nachdem auf dem ersten  bereits eine en-Voyage war, hofften nun Teile der Reisegruppe auf der Erscheinen einer blauen 67er. Läuft! 67 591 strebt mit dem TER31834 aus Strasbourg seinem Ziel Saales entgegen, die Fotografenschar wartete unterdessen in Saint-Blaise-la-Roche.   X
Freitag, 05. Juli 2019    

Morgens um 7 standen wir auf einer nassen Wiese und warteten auf die 67 464 mit dem TER 31807...

  X

... der zweite Mann wollte die Szenerie etwas breiter nehmen.

X  

Für den zweiten Umlauf wurde ein „Ortsdurchfahrts-Motiv“ ausgesucht.

  X

Da nicht alle Fotografen Jens‘ Vorliebe für Ortsdurchfahrten teilen, erwarteten zweie den TER 31809 mit 67 591 unterdessen in Mutzig.

X  

Da auf der Dieselpiste nun bis auf weiteres nichts zu erwarten war, widmeten wir uns den E-Strecken. Los ging es bei Ebersheim und 25 615...

  X

... mit dem TER 31316...

X  

... es folgten 26 152 mit dem TER 96210...

  X

... und Frettchen-046 mit dem Ambrogio-40360 (Gallarate-Muizen Goederen)....

X  
... uns weils so schön war nochmals in spitz. :-)   X

Bei Sand fuzzten wir 26 142 mit dem TER 96214...

X  

... den (fürs Elsaß fehlfarbene) 82512...

  X

... 37 058 mit dem 41504 (DommoII-Metz Sablon Faiceau)...

X  

... sowie 25 615 mit dem TER 31320.

  X

Wir wechselten nach Arzviller, wo 26 215 mit dem TER 39161...

X  

... und 60333 (St.Pierre des Corpes-Hausbergen Traige) mit einer Europort-Euro4000 auf die Chips wanderten.

  X

Nun hat die Hochlichtklingel aber richtig geläutet, sodaß wir uns umgehend nach hier verschoben:   www.brasserie-eclusiers.com

Wer mal in der Gegend ist, das können wir ohne Einschränkungen empfehlen! :-)

   

Jaja, ist immer noch arg hochlichtig, aber was willste machen? :-)

25602 mit dem TER30120 (muß ich das Wo noch dazuschreiben?).

X  

Wir fuhren nach Schwindratzheim, dort erwarteten wir die Beton-Danseuse...

  X

... 25 602 mit dem TER 30120 erwarteten.

X  

Für den Abend hat uns Jens den Mund mit einem Motiv wässrig gemacht, dessen Umsetzungschancen aber fast einem 6er im Lotto ähneln: Es musste Freitag sein, man brauchte natürlich Vollsonne, es sollte zwingend Juni oder Juli sein, die Lok musste durchhalten und laut unseren „en-voyage-Hatern“ sollte erschwerend auch noch ne blaue am Zug hängen.

Auf den Fotos ist ja bereits zu sehen, daß die Wolkensituation auch schon mal besser war – Queller und Schlonz wechselten sich ab. Ob es sich lohnen würde, für die abendlichen 67er über 70 km „rauf ins Gebirge“ zu fahren? Wolkenradare wurden gecheckt, Umlaufpläne studiert (wo die 591 vom Morgen nun wohl fährt?)...

   
Was sollen wir sagen? Natürlich sind wir raufgefahren – wer nichts wagt, der auch nichts gewinnt! Auch hier teilten wir uns auf.   X
Markus und Jens fuzzten den TER 31826 mitten im Wald ...   X
... während Martin und Andreas ins Auto gesetzt und mit allerlei Anweisungen ausgestattet wurden: „Waldweg reinfahren, lange bergwärts, dann Auto stehen lassen, Wanderung antreten, irgendwann kommt ne Kapelle, dort hat man den einzigen gescheiten Blick auf die Kirche von Bourg-Bruche“.  Wir fanden die Stelle dann tatsächlich noch, auch wenn nicht mehr arg viel Zeit bis zur geplanten Zugdurchfahrt blieb. Aber hier sieht man mal, daß es auch Vorteile haben kann, wenn man Touren „fremdplanen“ lässt. Klassische Duffner-Motive sehen sonst ja eigentlich anders aus… :-) X  

Und nun war der große Moment gekommen, nun sollte es an das Top-Motiv gehen. Bei einer Mitfahrt vor zwei Monaten hatten wir die Lichtsituation schon einmal begutachtet und für „müsste eigentlich passen“ befunden. Doch wer weiß?!

 Kleiner Exkurs: Für gewöhnlich nächtigt die Garnitur, die abends als 31826 von Strasbourg nach St.-Die-des-Vosges fährt, im Endbahnhof und dieselt am nächsten Morgen wieder zurück in die Elsässer Metropole. Lediglich freitags ist der Plan ein anderer, dann nämlich geht es kurz nach Ankunft in St. Die wieder ein Stückchen als 31879 zurück bis Rothau, wo der Zug dann sein Nachtquartier aufschlägt. Warum das so ist? Das wissen die Götter...

 

   

Mehrere Tonnen Gestein fielen dem halben Dutzen Fotografen vom Herzen, als um kurz nach Sieben das charakteristische Brummen eines Pielsticks zu hören war! :-)

67 519 hat mit dem 31879 den Tunnel gerade verlassen und strebt seinem nächsten Halt Saales entgegen.

X X

Eigentlich wollten wir das gelungene Bild mit nem leckeren Bierchen begießen, aber irgendwie haben sich Schlonz- und Queller komplett aufgelöst: Sollte man den zweiten lokbespannten Umlauf einfach so fahren lassen? Auf die Schnelle fanden wir nichts Gescheites mehr, sodaß wir nur noch eine Art Notschlachtung veranstalten konnten.

  X

 

   zur Übersicht