........................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

 

 

 

NATUR KANN SO SCHÖN SEIN!  

Hier gehts zu einem kleinen Reisebericht "Entlang der norwegischen Küste"

 

    T K
Ausblick vom RhB-Bahnhof kurz nach dem Sonnenaufgang.  X  
Vorsicht...  X  
... Biene!

 

   X
Marienkäfer in freier Wildbahn!

 

   X
Auf und davon!

 

   X
Blick vom Brockenplateau in die Weite.  X  
Helgoland at its best! Blick auf die Lange Anne und unzählige dort nistende Möven.  X  
Abendhimmel in Nußbach.

 

   X
Und das ganze in winterlichem Flair samt fröstelndem Mischling Max.  X  
Stimmungsvolle...

 

   X
... untergehende Sonne...

 

   X
... am Gardasee.

 

   X
Südsee? Nein, Sonnenuntergang in der Karwoche 2011...

 

  X
... am Nordseestrand von Dagebüll...

 

  X
... Warum in die Ferne schweifen? :-)

 

  X
Am Hindenburgdamm finden noch immer Taschenkontrollen der anwesenden Fotografen statt! Diese Kontrolle blieb aber ohne Befund.   X
Es muß nicht immer Sonnenuntergang sein, oder?   X
Der Klassiker auf Rügen, der auch schon Caspar David Friedrich inspirierte. X  
Idyllisches Norwegen. X  
Wer mit dem Bus von Bodo nach Narvik fährt, muß auch eine kurze Fährpassage mitmachen. Hier entstand dieses Bild. X  
Aus meinen Standardhotel in Hamburg-Billstedt aus hat man einen tollen Blick auf die untergehende Sonne. X  
Südsee? Nein, Schwarzwald!   X
Wer glaubt, ein Unternehmensberater berät Unternehmen, glaubt auch, daß ein Zitronenfalter Zitronen faltet, oder? :-)   X
Auch eine hübsche Kombination! X  
Herrlicher abendlicher Blick vom Allgäu in Richtung Alpen. X  
Aufgehender Augustmond im allgäuischen Lindenberg... X  
... am nächsten Morgen war der Kollege immer noch da, als ich in Maria Thann auf den Auslöser drückte. X  
Von Günzach aus konnte man im August 2011 dieses Alpenpanorama aufnehmen.   X
Tschüß... X  
... Sonne! X  
Muuuuuuhhhhh! Sind diese Allgäuer Braunviechers nicht äußerst fotogene Objekte? Da rückt der Zug im wahrsten Sinne des Wortes in den Hintergrund... :-) X  
Und noch ein paar Fotos dieser hübschen Milcherzeuger... X  
Entstanden sind diese Aufnahmen übrigens in Harbatshofen/Allgäu. X  
Stylishe Frisur! :-) X  
Herbstmorgen, 7:25 Uhr! X  
Nein, dieses Mal keine Allgäukuh, sondern ein ordentlicher Hirsch! Foto: Albert Duffner. X  
Eine Extraraststätte an der A61 hat man bei Koblenz gebaut - primäres Ziel: Moselblick. Am 16. Oktober 2011... X  
... entstanden diese Aufnahmen der sich... X  
... langsam verabschiedenden Sonne. X  
Und wieder ein paar Ausnahmen vom Schwarzwald, genauer genommen...

 

  X
... aus Nußbach... X  
... Gewann Hohnen...

 

  X
... mit den Windrad-Stargästen... X  
... aus ...

 

  X
... Schonach... X  
... Abendliche Stimmung mit zunehmendem Mond... X  
... und derselbe Kollege in Groß! X  
Stolze Herbstliche Buche am letzten Oktobertag des Jahres 2011, der Baum dürfte die Grenze zwischen Triberg und Nußbach bilden. X  
Eine extrem lange Hochdruckphase im Oktober und November 2011 sorgte für eine wochenlange Inversionswetterlage. Während es im Rheintal duster und kalt war, erfreute sich der Fotograf an über 10 Grad+. Diese Aufnahme entstand beim "Lachenhäusle", zwischen Furtwangen und Titisee-Neustadt gelegen... X  
... rund eine halbe Stunde später hatte Martin Duffner seine Schülerchen alle bei ihren Eltern abgeliefert und befand sich auf Leerfahrt nach Hause. In Eisenbach/Schwarzwald und wählte er die Alpen als Hintergrund - hach, das sind die Tage, an denen ich weiß, warum mir mein Job (meistens) soviel Spaß macht. Wer wird schon für solche Aussichten bezahlt? :-) X  
Kurz vor Triberg (im Gewann "Geutsche") hatte sich die Sonne dann verabschiedet und dieses herrliche Panorama zeigte sich dem Betrachter. Zu sehen ist das Gutachtal. X  
Winterlicher Abendhimmel...

 

  X
...  im November über Nußbach...

 

  X
"Zwischen den Jahren" 2011 und 2012 gab es im Rahmen des...

 

  X
... "Triberger Weihnachtszaubers" ein kleines Feuerwerk zur Belustigung der Besucher. Die beiden Fotografen taten sich diesen Menschenauflauf aber nicht an, sondern warteten...   X
... auf einer abgelegenen Anhöhe auf das Spektakel, um dann rechtzeitig auf den Auslöser zu drücken.   X
Der Bodensee bietet selbst im Winter viele tolle Fotomotive, wie diese schöne Schwänchen... X  
...dieses Stockenentenpaar... X  
... oder einfach nur der abendliche Sonnenuntergang (alle drei Aufnahmen vom 15. Januar 2012). X  
Winterlandschaft bei Eutingen/Gäu. X  
Am 24. März 2012 begaben...

 

  X
...wir ...

 

  X
...uns...

 

  X
...auf...

 

  X
...eine...

 

  X
...Hafenrundfahrt...

 

  X
...in...

 

  X
...Hamburg.

 

  X
Abends warfen wir dann noch einen Blick aus dem Hotelfenster in Billstedt.

 

  X
Apfelblüte im Mai 2012.

 

  X
Morgentau im August 2012.   X
Spätherbstliches Schwarzwald-Idyll am Schluchsee Ende Oktober 2012.   X
Schnee - ohne Worte. :-)   X
Sonnenuntergang im Juni 2013 im Allgäu - Maria Thann war nicht weit!   X
Hübsch!   X
Sonnenuntergang an der Brenzbahn.   X
Mond über der Burg zu Oberwesel. X  
Ebenfalls Oberwesel.   X
Nahe der Schweizer Rheinschlucht. X  
Blöde Wolken!   X
Manarola/I.   X
Monterosso.   X
Ein bisschen abendliches...   X
... Fotografieren ...   X
... im italienischen...   X
... Framura.   X
Diese drei Aufnahmen... X  
... entstanden am Strand...   X
... von Cervo.   X
Unweit von Andermatt. X  
Kreideküste von Rügen? Nein - das Kliff in Morsum auf Sylt!   X
Der nachfolgende Sonnenuntergang wurde beobachtet...   X
... Ende Mai 2014 am Hindenburgdamm, ...   X
... welcher das Festland...   X
... mit der Insel Sylt verbindet.   X
Dieses Foto entstand im Harz unweit des Bahnhofs Stiege.    X
Der Brocken bietet immer wieder herrliche Naturphänomene...   X
... Ende Mai 2014 schauten wir der...   X
... Sonne beim Untergehen zu. :-)   X
Im Oktober 2016 waren wir unterwegs nach Sizilien. Diese Aufnahme entstand bei der Fährüberfahrt...   X
... hübsch hier... X  
... oder?...   X
... Blick vom Ätna ins Tal... X  
... Ausblick von unserem Hotel aus. X  
Im Sommer 2017 ging es mal wieder nach Helgoland. Dort... X  
... entstanden... X  
... ein... X  
... paar... X  
... tolle Aufnahmen... X  
... jaja... X  
... immer... X  
... diese... X  
... kitschigen Sonnenunterngänge. :-) X  
Ende März 2018 legten wir vom spanischen Almeria nach Nador ab. Hier...   X
... zu sehen ist der Hafen von Almeria.   X
Sonnenuntergang auf See.   X
Auf dem Weg von Fez in die ErgChebbi-Wüste entstanden einige interessante Aufnahmen... X  
... selbst unser Mietwagen musste daran glauben...   X
... hier nächtigten wir in einer Pension... X  
... und weiter gehts...   X
... gen Wüste... X  
...   X
... sogar Seen gibts hier... X  
... unser Transportmittel von Merzouga in die Wüste hinein...   X
... X  
...   X
... X  
... die Reisegruppe...   X

Auch wenn hier unendliche Weiten suggestiert werden, so ist die Erg Chebbi-Wüste doch durchaus übersichtlich (man sieht von einem Ende ans nächste) und ist eigentlich nichts anderes...

X  
... als ein riesiger Touristenfreizeitpark. Überall Zelte, Kamele, Quads und 4x4-Heizer. Aber egal, Spaß hats trotzdem gemacht und beeindruckend wars dazu noch! :-)    X
... unser Nachtquartier in der Wüste...   X
... X  
... landestypische Gefährte. Überladen? ... X  
... Ne ne, nur in den Gedanken der Westeuropäer... X  
... noch recht häufig in Marokko anzutreffen sind die alten Daimler... X  
... auch wenn deren Stern so langsam aber sicher zu sinken beginnt... X  
... einfach hübsch! :-) X